ERSTMALIG IN DEUTSCHLAND HERGESTELLT

Raumlufttechnische Anlagen bestehen sowohl aus runden als auch aus eckigen Kanälen und Formteilen. Um die Kanäle gegen den negativen Überdruck zu
stabilisieren benötigt man je nach Größe und Druck des Kanals eine Verstärkung – die dazugehörigen Durch­biegungsparameter sind in der DIN EN 1507 geregelt.

Der HoKa-Kanalverstärker dient zur inneren Verstärkung und besteht aus zwei Teilen – einer Hülse und einem Einschlagbolzen. Als Vorbereitung wird in den Kanal beidseitig eine 20 mm Bohrung eingebracht.In die Hülse wird ein Rohr im Ø 32 mm x 3,0 mm, aus dem im Kanal verwendeten Material, eingespannt. Der Einschlagbolzen wird dann mit einem Gummihammer von außen durch die Bohrung eingeschlagen.

Durch das einfache Einschlagsystem haben Sie den Vorteil einer schnelleren und damit kostenreduzierten Fertigung.

Der Kanalverstärker ist in folgenden Materialien erhältlich:
PVC, PVC weiß, PPs, PP-H, PP-EL-s, PE-HD und auf Anfrage in PVDF.

WEITERE INFORMATIONEN GEWÜNSCHT?

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Der Einsatz von thermoplastischen Polymeren in Lüftungssystemen hat eine lange Tradition. Über viele Jahrzehnte wurden die Anwendungsgebiete immer weiter ausgedehnt, insbesondere aufgrund der positiven Erfahrungen hinsichtlich Verarbeitbarkeit, chemischer Resistenz und Wirtschaftlichkeit. Durch die hervorragenden Eigenschaftender einzelnen Kunststoff-Materialien sind Lüftungsanlagen aus Kunststoff dauerhaft innahezu allen Bereichen einsetzbar.

Klassische Einsatzgebiete sind:

  • Laboratorien
  • Chemische-Industrie
  • Reinraum-Industrie
  • Oberfl ächenveredelung (Beize, Galvanik)
  • Krankenhäuser
  • Chlor-Industrie

Diese Bereiche können heutzutage problemlos mit Kunststoffl eitungen ausgestattet werden

Amplifikatörlü

mit HoKa-Kanalverstärker

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound